• 1.png
  • 2.png
  • 3.png

Aktuelles

Schützenheim GESCHLOSSEN!

Hallo Vereinsmitglieder,

wegen des kommenden Lockdowns ist ab 2.11.20 unser Schützenheim einschließlich aller Schießstände bis auf Weiteres geschlossen. Die Rundenwettkämpfe und die anstehenden Termine für die Gaumeisterschaft werden ausgesetzt.

Sollte es in dieser Zeit zu Änderungen kommen, werden wir hier auf unserer Homepage darüber informieren. Ich bitte um Euer Verständnis.

Mit freundlichem Gruß

Berger Ludwig

Ein Rückblick auf getätigte Baumaßnahmen und sportliche Erfolge standen ebenso im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung wie die Auszeichnung der Vereinsmeister. Schützenmeister Ludwig Berger begrüßte dazu mehr als 50 Mitglieder darunter Fahnenmutter Resi Heindl, die Ehrenmitglieder Josef Duschl, Erich Fastner und Gerhard Völtl sowie den 2. Gauschützenmeister Albert Grünzinger und den 3. Bürgermeister Hans Kapfer.

Für die rundum Erneuerung des Schützenheims seit 2013 werkelten die Schützen nach Darstellung des Schützenmeisters insgesamt 750 Stunden. Allein 2. Schützenmeister Gerhard Völtl habe es auf 135 Stunden gebracht. Seit der letzten Jahreshauptversammlung wurde noch die Heizungsanlage von Öl auf Pellets umgestellt, der Fußboden bei den 100-Meter-Ständen erneuert, mehr Ablagemöglichkeiten im Umkleideraum geschaffen und eine Wärmedämmung auf dem Dachboden angebracht.
Der Dank Bergers galt allen, die zu den wöchentlichen Vereinsabenden kommen oder die zu Festlichkeiten ausrücken, den aktiven Schützen, den Standaufsichten und den „Wirtsleuten“ im Schützenheim. Namentlich dankte Berger dem Betreuer der Vereinshomepage, Fritz Heindl.

Für langjährige Vereinstreue wurden geehrt – 25 Jahre: Maria Berger, 40 Jahre: Resi Heindl, Hubert Berger.